Ausbildungsplatzbörse im Güterbahnhof Herford

Pflegerallye mit attraktiven Preisen

Die Zahl der pflegebedürftigen Menschen, derjenigen, die von Krankheit, Behinderung oder einer Demenz betroffen sind, nimmt stetig zu. In Deutschland kümmern sich fast zwei Millionen Pflegefachkräfte um sie. Um ihnen ein selbständiges Leben zu ermöglichen, um ihre Gesundheit zurückzugewinnen, um sie in ihren Kontakten zu anderen Menschen zu unterstützen. In der Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann lernt man alles, was man dafür braucht. 

Und das zu einem äußerst attraktiven Ausbildungsgehalt!

  • 1. Ausbildungsjahr ca. 1.150 €
  • 2. Ausbildungsjahr ca. 1.250 €
  • 3. Ausbildungsjahr ca. 1.350 €

Was spricht noch für eine Ausbildung in der Pflege? Warum ist diese Arbeit sinnvoll und motivierend? Und wie passt das zu den eigenen Berufswünschen?

Auf der Azubi Börse im Güterbahnhof Herford am 1. und 2. Juni 2022 konnte man dies selbst herausfinden. Ausbildungseinrichtungen und Pflegeschulen veranstalteten auf der Azubi Börse eine Rallye, um den Pflegeberuf vorzustellen. Hier konnte man z.B. die Reanimation an einer Puppe üben, die Wirksamkeit der Händedesinfektion prüfen, erfahren, was Einschränkungen durch Alter oder Krankheit bedeuten und etwas über Anatomie des Menschen lernen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Rallye fanden diese sehr interessant und freuten sich am Ende über attraktive Preise.

Mit dabei waren:

  • DAA Deutsche Angestellten Akademie für Gesundheit und Soziales
  • Kolping Akademie für Gesundheits-und Sozialwesen
  • Schulen für Pflegeberufe Herford-Lippe
  • Diakoniestationen im Kirchenkreis Herford
  • Häusliche Kranken- und Altenpflege
  • Ev. Diakoniestiftung Herford

 

Pflege zuhause? Mit Stiftung mobil!