Betreuung und Pflege. Therapie. Wohnen und Arbeit.

Herzlich willkommen bei der Evangelischen Diakoniestiftung Herford.

Die Evangelische Diakoniestiftung Herford ist ein diakonischer Träger von sozialen Einrichtungen und Diensten. Die Stiftung ist Mitglied der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe (RWL) e.V.
In den Arbeitsfeldern der Altenarbeit, der Wohnungslosen- und der Suchtkrankenhilfe sind rund 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig. Hier werden ca. 1.500 Menschen pro Jahr ambulant beraten, betreut oder begleitet.

In unseren Wohn- und Pflegezentren werden ca. 710 Menschen stationär und teilstationär gepflegt. Unseren Bewohnerinnen und Bewohnern bieten wir ein Zuhause in Sicherheit und Gemeinschaft.

Für wohnungslose Menschen und Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten halten wir ein umfassendes Hilfeangebot vor: Beratung und persönliche Begleitung, Wohnen und Versorgung sowie Hilfe zur Arbeit.

Chronisch mehrfach beeinträchtigte suchtkranke Menschen erhalten im Rahmen unserer Suchtkrankenhilfe eine Chance, ihr Leben ohne Suchtmittel eigenverantwortlich zu gestalten. Durch Beratung, Betreuung und therapeutische Hilfen unterstützen wir Hilfesuchende bei ihrer Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit der eigenen Suchterkrankung.