Der Start in einen krisensicheren Job

Qualifizierung und Arbeit

Eine langfristige berufliche Perspektive in einem sicheren Umfeld bieten die verschiedenen Pflegeberufe wie Pflegehilfskraft, Pflegeassistenz oder Pflegefachfrau/Pflegefachmann. Doch was ist, wenn überhaupt keine Kenntnisse oder Berührungen mit einem Pflegeberuf bestehen? Kein Problem, denn die

Ev. Diakoniestiftung bietet Interessierten eine Grundqualifizierung zur Pflegehilfskraft mit 120 Unterrichtseinheiten an.

Interessierte können ab 4. Oktober direkt in einer der sechs Wohn- und Pflegeeinrichtungen im Kreis Herford starten. Die Qualifizierung wird an zwei Tagen pro Woche innerhalb von ca. drei Monaten absolviert während an den anderen Tagen in den Teams mitgearbeitet wird -  Job und Weiterbildung in einem! Für die duale Qualifizierung werden keine fachlichen Voraussetzungen oder ein bestimmtes Alter benötigt, somit eignet sie sich hervorragend für den Einstieg in den Pflegeberuf. Egal ob eine bereits absolvierte Ausbildung besteht, die nicht mehr den eigenen Wünschen entspricht, eine neue Herausforderung gesucht wird, oder man nach einer Familienphase wieder in das Berufsleben einsteigen möchte. 

Als Pflegehilfskraft mit Grundqualifizierung bestehen sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten und der Job ermöglicht eine hervorragende Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch die Teilzeitbeschäftigungsmöglichkeiten. Die Stiftung bietet zudem Praktikums-/Hospitationsmöglichkeiten für alle an, die gern in einen Pflegeberuf hineinschnuppern möchten.
 

Flyer Grundqualifizierung


Weitere Informationen und Anmeldungen unter: 0 52 21 / 91 49 62 oder per E-Mail: Thorsten.Kroll(at)diakoniestiftung-herford.de

 

Ausbildungsstart Herbst 2022 - Jetzt noch bewerben!