Hermann-Ameler-Haus

Zuhause im Alter. Selbstbestimmt leben.

Unser Wohn- und Pflegezentrum Hermann-Ameler-Haus ist ein Zuhause für Menschen, die nicht mehr aus eigener Kraft ihren Alltag bewältigen können. In unserem im Juli 2018 eröffneten Haus erwartet unsere Bewohnerinnen und Bewohner eine harmonische Gemeinschaft in der niemand allein sein muss.

Im Erdgeschoss liegt unser geschützter Wohnbereich mit einem großzügigen Garten, der besonders auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz ausgerichtet ist. 

Unsere Angebote der Kurzzeitpflege und Dauerpflege richten sich an Menschen jeder Altersstufe. Unter den individuellen Bedingungen von Hilfs- und Pflegebedürftigkeit ist das Ziel unserer Arbeit, die Erhaltung der Lebensqualität der in unserem Hause lebenden Menschen. Über die fachgerechte pflegerische Versorgung hinaus ist uns die Selbstbestimmung unserer Bewohnerinnen und Bewohner und ein Altern in Würde besonders wichtig.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann wenden Sie sich vertrauensvoll an uns und vereinbaren Sie einen Termin, um unser Haus kennen zu lernen.

Tägliche Kosten eines Pflegeplatzes in Euro (im Einbettzimmer) ab 01.07.2018:

Grad 1Grad 2Grad 3Grad 4Grad 5
Pflege 137,4345,9862,1579,0186,57
Altenpflegeumlage3,693,693,693,693,69
Unterkunft18,6518,6518,6518,6518,65
Verpflegung 214,3514,3514,3514,3514,35
Investitionskosten 18,6618,6618,6618,6618,66
Gesamtkosten92,78101,33117,50134,36141,92
Erstattung Kreis 3 18,6618,6618,6618,66
Erstattung Pflegekasse 4 49,6765,8482,7090,26
Eigenanteil92,7833,0033,0033,0033,00

1 Der einrichtungseinheitliche, tägliche Eigenanteil für die Pflegegrade 2 bis 5 beträgt 20,66 €.

2 Bei auschließlicher Ernährung mit Sondenkost wird der Betrag für Verpflegung um 1/3 reduziert.

3 Gewährung des bewohnerorientierten Aufwendungszuschusses für Investkosten.

4 max. bis zur Höhe des jährlichen Zuschusses.

Monatliche Kosten eines Pflegeplatzes in Euro (im Einbettzimmer) ab 01.07.2018:

Grad 1Grad 2Grad 3Grad 4Grad 5
Pflege 11.138,621.398,711.890,602.403,482.633,46
Altenpflegeumlage112,25112,25112,25112,25112,25
Unterkunft567,33567,33567,33567,33567,33
Verpflegung 2436,53436,53436,53436,53436,53
Investitionskosten 3567,64567,64567,64567,64567,64
Gesamtkosten2.822,373.082,463.574,354.087,234.317,21
Erstattung Pflegekasse 4125,00770,001.262,001.775,002.005,00
Eigenanteil2.697,372.312,462.312,352.312,232.312,21

1 Der einrichtungseinheitliche, monatliche Eigenanteil für die Pflegegrade 2 bis 5 beträgt 628,60 €.

2 Bei auschließlicher Ernährung mit Sondenkost wird der Betrag für Verpflegung um 1/3 reduziert.

3 Für die Investitionskosten kann ggf. Pflegewohngeld beantragt werden.

4 Beihilfeberechtigte Bewohnerinnen und Bewohner erhalten eine anteilige Erstattung der Pflegeversicherung.

Ihre Ansprechpartner

Wenn Sie Fragen zur Pflege und Betreuung, Kosten und Finanzierung haben, beraten wir Sie gerne telefonisch oder persönlich:

hah-1.jpg

Einrichtungsleitung
Kerstin Heitbreder
Tel.: 0 52 21 - 6940-0

hah-3.jpg

Pflegedienstleitung
Daniel Winkler-Rejall
Tel.: 0 52 21 - 6940-0

hah-2.jpg

Aufnahmeberatung
Birgit Kollmeier
Tel.: 0 52 21 - 6940-140

Die folgenden Dateien stehen Ihnen kostenlos zum Herunterladen zur Verfügung:

Wir brauchen Ihre Spende!

Jede Spende leistet einen unmittelbaren Beitrag dazu, alte, kranke, arme und wohnungslose Menschen in Herford mit der Unterstützung zu versorgen, die sie benötigen. Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Spende direkt ankommt und ausschließlich für den Zweck eingesetzt werden, den Sie selbst bestimmen.

Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.